Malerische Landschaften und legendäre Parties

Meerblick Figueretas
Meerblick Figueretas

Die Balearischen Inseln sind nicht umsonst eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Sonne, tolle Strände und jede Menge Parties locken jedes Jahr Massenweise Urlauber auf die Inseln. Als sich mir und einer Freundin spontan die Möglichkeit bot, 5 Tage auf Ibiza zu verbringen, sagte ich mit Freuden zu. Ich war bereits zwei Mal auf Mallorca und konnte mich davon überzeugen, dass die Insel nicht nur den Ballermann zu bieten hat. Auch Ibiza ist für seine legendären Parties in Clubs wie dem Pacha und dem Ushuaia bekannt. David Guetta, Calvin Harris und andere namenhafte Dj’s geben sich hier jedes Jahr die Ehre und bringen mit ihren Beats die Tanzflächen zum Beben. Doch auch Ibiza hat weit mehr zu bieten, als ein abwechslungsreiches Nachtleben. Traumhafte Strände und beeindruckende Landschaften bestimmen das Bild der Insel. Deshalb reichten auch schon 5 Tage, um sich in die Insel zu verlieben.

Hey, we are going to Ibiza!

Strand Figueretas
Strand Figueretas

Abgesehen von einem tollen Hotel erwartete uns ein toller Strand mit glasklarem Wasser und vor allem durchweg freundliche und aufgeschlossene Menschen. Ibiza und die Inselbewohner sind tolerant und offenherzig. Der Charme der Insel besteht unter anderem aus ihrem entspannten, bunten Alt-Hippie-Charakter, der uns sofort in seinen Bann zog. Unser Hotel lag in Figueretas, ein beliebter Ferienort mit tollem Blick aufs Meer und einer schönen, von Palmen gesäumten Promenade. Figueretas leigt genau zwischen Ibiza-Stadt und dem bekannten Ferienort Playa d’en Bossa. Beides ist in ca. 15 Minuten fußläufig zu erreichen.

Landschaft und Ausflugsziele

Wer mehr als nur 5 Tage auf der Insel verbringt, sollte sich auf jeden Fall ein Auto mieten, um die Insel voll und ganz erkunden zu können. Ibizas Landschaft ist mehr als sehenswert und mit dem Auto lassen sich traumhafte verlassene Strände erreichen, die jeden Urlaub zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. Fernab des Massentourismus kann man ganz in Ruhe abschalten und die Sonne genießen. Außerdem hat man von Ibiza die Möglichkeit die umliegenden Inseln zu besuchen. Besonders lohnt sich ein Ausflug auf die traumhafte Insel Formentera, welche für malerische weiße Sandstrände und klares, türkisfarbenes Wasser bekannt ist.

 

 

https://umdenglobus.de/wp-content/uploads/2014/08/DSCN2760-940x705.jpghttps://umdenglobus.de/wp-content/uploads/2014/08/DSCN2760-300x225.jpgNadine FichtAllgemeinReiseberichteMalerische Landschaften und legendäre Parties Die Balearischen Inseln sind nicht umsonst eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Sonne, tolle Strände und jede Menge Parties locken jedes Jahr Massenweise Urlauber auf die Inseln. Als sich mir und einer Freundin spontan die Möglichkeit bot, 5 Tage auf Ibiza zu verbringen, sagte ich...Ein Reiseblog von Reisefans