Süd Tirol in Italien liegt mitten in den Alpen

Süd-Tirol

Urlaub in den Bergen ist doch langweilig! Ja, ja, und vor allem macht es keinen Spaß stundenlang über Felsen zu laufen. Die Höhenluft ab 2000 Metern lassen dich schwer atmen, das Blut fühlt sich wunderbar leicht an. Zwei Meter gelaufen und du schnappst nach Luft. Ohje, dachte ich damals, das kann wirklich keinen Spaß machen.

Aber ich bin dennoch mit drei Freunden im Sommer 2011 für 10 Tage in die Berge gefahren. Die Hinfahrt hat eine kleine Ewigkeit gedauert, etwa 12 Stunden fahrt. Spätestens ab Österreich sind wir für die lange Fahrt im Auto belohnt worden. Wirklich majestetisch türmten sich die Berge auf. Nach Österreich, Richtung Italien kommt Süd-Tirol. Du meine Güte, dachte ich. Wie groß da alles wirkt, wie klein die Menschen alle sind.

Wie winzig Häuser doch wirken. Das hab ich noch nie gesehen. Es raubte mir den Atem und nicht nur weil die Luft so dünn war. Diese unendlichen Weiten waren verblüffend, die Berge am Horizont wirkten wie Ölgemälde, irgendwie zum greifen nah und doch so weit weg.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.