Im Urlaub eine Yacht chartern

Yacht chartern im Urlaub

Urlaub auf dem Wasser in einer Yacht ist ein großer Traum von mir. Ich war vor einigen Jahren auf Formentera. Diese spanische Baleareninseln wird auch die „Insel der Reichen“ genannt. Ich bin nicht reicht, aber so teuer war der Flug und der Aufenthalt dort nicht. Die Preise in den Restaurants und im Supermarkt haben den Urlaub sehr teuer gemacht, wobei ich aber auch in einigen der Restaurants essen wollte, die auch von Fußballstars und Schauspieler:innen häufiger mal aufgesucht werden. Gleichzeitig waren Lebensmittel so teuer, da hat sich das Kochen nicht gelohnt und wir gingen jeden Abend eigentlich in ein Restaurant.

Eigene Yacht im Urlaub chartern

Im Hafen von Formentera sahen wir viele Angebote, um eine eigene Yacht chartern zu können. Entsprechende Yachten sind gar nicht so kostspielig wie gedacht und so ist ein Bootsführerschein wirklich eine feine Sache. Die Yachten können über Online-Portale angeboten und reserviert werden wie Mietwagen und schon geht es los. Wir haben am Strand von Formentera schon häufig auf die Yachten der Superreichen geschaut. Schön vor der Küste anlegen, den ganzen Tag sich auf dem Deck sonnen, ab und an ins Wasser springen und abends mit dem Beiboot direkt an den privaten Steg der angesagten Gastronomen fahren. Ein schöner Urlaub auf dem Wasser.

Urlaub auf dem Wasser

Ich habe mich näher mit dem Thema beschäftigt und bin beeindruckt von den verschiedenen Möglichkeiten.  Es können sich auf dem oben verlinkten Portal verschiedene Boote ausgesucht werden, die zwischen einer und zwölf Kabinen haben. Von meinem Onkel kenne ich seine Segelyacht mit drei Kabinen und das hat schon Spaß gemacht damals.

  • Segelyacht
  • Katamaran
  • Hausboot
  • Motoryacht
  • Motorkatamaran

Ähnlich wie bei Mietwagen oder Ferienunterkünfte werden die Zeit und der Ort bestimmt. In der Detailsuche kann die Ausstattung der Yacht näher bestimmt werden. Grill, Klimaanlage und Warmwasser sind nur Beispiele für verschiedene Bereiche der gewünschten Ausrüstung. In den Details schreiben die Besitzer:innen der Yachten noch viele Annehmlichkeiten für den Aufenthalt der Yacht rein, die aus Hotelbuchungen bekannt sind. Bettwäsche, Kopfkissen und Geschirr scheinen Standard zu sein, aber das Beiboot und die Schnorchelausrüstung  sind speziele Goodies, mit denen potentielle Mieter:innen gelockt werden.

Nachfrage nach Yachten steigt

Ich hätte nicht gedacht, dass es auch ein Airbnb für Yachten und Boote gibt. Der Bootsführerschein war in Zeiten der Corona-Pandemie sehr gefragt, denn vor allem die Theorieprüfung konnte online und in der neu gewonnen Freizeit problemlos bewältigt werden. Ein befreundeter Besitzer einer solchen Schule hat bestätigt, dass die Nachfrage nach dem Bootsführerschein deutlich gestiegen ist. Die Praxisstunden sind unter freiem Himmel und es sind nur zwei Menschen auf dem Boot, so dass diese Kurse schnell wieder stattfinden konnten. Es wird voller auf den Gewässern, denn all die Menschen freuen sich auf die erste gemietete Yacht im Urlaub.

Ich bin demnächst wieder auf Ibiza und werde wohl erstmal eine Yacht mit Freunden inklusive einem Skipper mir mieten, um zumindest einen Tag auf dem Wasser zu verbringen.

Hast du einen Bootsführerschein? Wo charterst du dir am liebsten eine Yacht? Wir freuen uns auf deinen Kommentar.

Bildquelle: Pixabay-User:in Free-Photos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.